AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Andreas Halder und René Zieschank GbR (nachfolgend unter Ar-oma.de geführt) und unseren Kunden gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Geschäftsbedingungen von Kunden finden keine Anwendung.

2. Kaufvertrag und Versandkosten 

Unser Angebot ist freibleibend. Das Warenangebot in unserem Online-Shop richtet sich ausschließlich an Käufer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Ein wirksamer Kaufvertrag kommt erst durch Auftragsbestätigung durch uns oder durch Lieferung der Ware zustande. Bei Standardbestellungen berechnen wir bis zu einem Warenwert von 74,99 € Versandkosten in Höhe von 5,00 €. Darüber hinaus trägt Ar-oma.de die Versandkosten. Sollte die bestellte Ware nicht lieferbar sein, informieren wir den Käufer und bieten den Rücktritt vom Kaufvertrag an.

3. Preise 

Alle veröffentlichten Preise sind Bruttopreise inklusive der aktuell geltenden Umsatzsteuern von 7 % bzw. 19 %, gegebenenfalls zuzüglich Versandkosten. Die angegebenen Preise der Röstkaffees verstehen sich inklusive der Kaffeesteuer.

4. Bezahlung und Rechnung 

Wir liefern wahlweise per Vorkasse oder Paypal. Die Mehrwertsteuer wird auf der Rechnung ausgewiesen. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Ar-oma.de .

5. Mängel und Gewährleistung 

Offensichtliche Transportschäden (z.B. beschädigte Pakete) müssen bei Erhalt der Ware sofort angezeigt und durch den Paketzusteller bestätigt werden. Es gilt die gesetzliche Gewährleistung von 24 Monaten für Privatkunden und 12 Monaten für gewerbliche Kunden. Offensichtliche Mängel (z.B. Falschlieferung) müssen innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware angezeigt werden. Die Gewährleistung erfolgt durch Reparatur oder Ersatzlieferung. Ar-oma.de übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Verwendung der Produkte entstehen, es sei denn, Ar-oma.de handelt vorsätzlich oder grob fahrlässig. Rücksendungen bitten wir vorher anzuzeigen um eine eindeutige Zuordnung der Ware zu gewährleisten.

6. Allgemeines 

Für Kunden aus dem Ausland und gewerbliche Kunden wird als Gerichtsstand Wangen, Kreis Göppingen vereinbart. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.